Neuigkeiten

Was ist der GOT-Satz und wieso ist er so wichtig?

GOT-Satz = (Gebührenordnung für Tierärzte)! Was genau ist eigentlich der GOT-Satz und warum sollte die Versicherung einen möglichst hohen abdecken? Jedem Tierarzt stehen für seine Arbeit Vergütungen aus dem Gebührenverzeichnis zu. Die Leistungen, die dein Tierarzt also für deine Fellnase aufbringt, sind alle in einem sogenannten Gebührenverzeichnis aufgelistet. Jede dieser …

Mehr dazu

Blasenentzündung beim Hund

Blasenentzündungen treten bei Hunden vergleichsweise häufig auf. Sie betreffen beiderlei Geschlecht und Hunde jeden Alters. Junge Hündinnen sowie kastrierte Tiere leiden besonders häufig an der Zystitis, die sowohl in akuten als auch in chronischen Verläufen auftritt. Du solltest umgehend reagieren, wenn du erste Symptome bemerkst, weil die Krankheit für deine …

Mehr dazu

Epilepsie bei Hunden

Die Epilepsie zählt zu den relativ häufigen Erkrankungen bei Hunden. Falls deine Fellnase zu einer besonderen Rasse gehört oder unter bestimmten Vorerkrankungen leidet, ist das Risiko für derartige Anfälle besonders hoch. Auch wenn die epileptische Krankheit nicht heilbar ist, bedeutet sie nicht, dass dein Hund ein Leben lang leiden muss. …

Mehr dazu

Xylitolvergiftung beim Hund

Immer wieder entwickeln sich neue Trends in der Hundeernährung. Seit einiger Zeit diskutieren beispielsweise Hundebesitzer darüber, ob es sinnvoll ist, den Vierbeiner vegan zu ernähren oder ob dieser doch auf die Zufuhr von Fleisch angewiesen ist. Ein weiteres Thema sind unter anderem die Austauschstoffe für Zucker. Dass dessen Süße zumindest …

Mehr dazu

Herbstzeit ist Erkältungszeit für Hunde

Schlägt im Herbst das Wetter um, treten nicht nur beim Menschen häufig Grippesymptome wie Halsschmerzen, Husten und Schnupfen auf. Auch Hunde können unter Erkältungen leiden. Du solltest diese Erkrankung bei deinem Vierbeiner nicht unterschätzen, musst allerdings nicht bei den kleinsten Anzeichen einen Tierarzt aufsuchen. Wann du welche Hausmittel einsetzen kannst …

Mehr dazu